Networking statt Homeworking bei der Credit Suisse

Daniel Studer
CEO, Co-Founder, VRP

Die Credit Suisse (CS) in Zürich, bietet kostenloses Coworking an der Europaallee an, dies an bester Lage und in einem modernen und angenehmen Ambiente. So will die CS Startups und Jungunternehmer/innen eine unkomplizierte Plattform bieten, sich auszutauschen.

Damit will die CS mit bestehenden, sowie potenziellen

Neukunden in Kontakt treten und ihr Kundensegment auf junge Startups ausbauen. Zudem plant die Credit Suisse bald weitere Coworking Standorte in der ganzen Schweiz zu eröffnen.

Es lohnt sich, dass Angbot auszuprobieren Coworking Europaallee

Die 3volutions AG ist bei der CS bereits langjähriger Softwarepartner und Lieferant von ROOMS, um die Raumverwaltung weltweit in den Gebäuden digital zu unterstützen.

Im neuen Coworking Projekt, stand auch ROOMS als zentrale Backend Software im Mittelpunkt. Jedoch getrennt von der bereits bestehenden ROOMS Instanz bei der CS, wurde das Coworking mit der neuen ROOMS SaaS Plattform umgesetzt, die durch 3volutions betrieben wird. Das Projekt musste in sehr kurzer Zeit umgesetzt werden, mit dem SaaS Angebot konnte die Credit Suisse optimal unterstützt werden, da sich die CS nicht um IT-Belange wie Infrastruktur und Applikationsmanagement kümmern musste (auch in Zukunft nicht) und sich so voll auf ihr Business konzentrieren kann.

Zusätzlich zum ROOMS Standardprodukt, was bereits alles an Funktionalität mitbringt, wurde ein individuelles und passendes responsive Frontend entwickelt. Dies passt nicht nur in das CI/CD der CS, sondern auch auf den individuell entwickelten Business Case der CS. Der Prozess wird für den Endbenutzer komplett automatisiert über Registrierung, Auswahl des Angebots, sowie Buchungsbestätigung und dem vor Ort Check-in. Auch die CS selbst, hat die Buchungsdaten, sowie eine Übersicht wann, wer, welchen Termin gebucht hat ständig im Blick, so kann jederzeit auch manuell eingegriffen werden, um den Kunden optimal und persönlich zu betreuen.

1. Nach der Registrierung komfortabel einen Arbeitsplatz oder Gruppenraum buchen

2. Buchungsbestätigung

3. Buchungsbestätigung wird per E-Mail zugesendet


4. Per Handy erfolgt vor Ort ein Check-in über QR-Codes, die an den Arbeitsplätzen angezeigt werden

5. ROOMS Backend, Kalenderansicht und Überblick über die Buchungen

Artikel teilen